QM und Prozesskontrolle.

Kontrollwaagen werden in unterschiedlichen Industrien, wie z.B. der Lebensmittel- oder Pharmaindustrie zur Kontrolle von Produktgewicht, Vollständigkeit und weiteren Anwendungen eingesetzt. Mit unserem Partner Minebea Intec bietet wir eine große Vielfalt an individuell konfigurierbaren Kontrollwaagen – vom kostengünstigen Einstiegsmodell bis hin zur premium High-End Kontrollwaage.

Auch können auf individuelle Anforderungen maßgeschneiderte Lösungen angeboten werden. Das Kontrollwaagen Produktportfolio bietet eine große Auswahl von In-Line-Kontrollwaagen und End-of-Line-Kontrollwaagen bis hin zu Kombinationen aus Kontrollwaage und Metalldetektor.

Prinzipiell muss zwischen dynamischen und statischen Kontrollwaagen unterschieden werden: Bei statischen Waagen handelt es sich um Tisch- oder Bodenwaagen, auf der manuell Produkte aufgelegt werden müssen und die Waage den Zeitraum bestimmt, wann sie zu einer Gewichtseinschätzung gekommen ist. Dies führt zu hochgenauen Wägeergebnissen, jedoch kann dieses Verfahren lediglich stichprobenartig durchgeführt werden.

Kombi-Einheiten, die Kontrollwaage mit einem Metalldetektor (kritischer Kontrollpunkt, CCP) vereinen, bieten eine platzsparende Lösung, da sie das erforderliche Wäge-Zuführband gleichzeitig für die Metallerkennung nutzen.

Zusätzlich gibt es zu jedem Produkt ergänzende Produkte, wie etwa Ausscheidesysteme oder passende Softwaretools wie etwa SPC@Enterprise.